Espace Exposition

Der Ausstellungsraum der Maison de l’Ecriture ist ein Ort der Literatur und der Sprache, ein Ort der Bücher und der Manuskripte. Der Raum steht ebenfalls für Lesungen sowie Treffen mit Schriftstellern und Künstlern zur Verfügung.

Getreu ihrem Grundsatz, die Literatur zu fördern, wird die Stiftung zahlreiche Ausstellungen organisieren. Einige davon werden im Zusammenhang mir ihren eigenen literarischen Sammlungen stehen, andere auf das Werk aussergewöhnlich talentierter Autoren ausgerichtet sein oder einen kritischen Blick auf aktuelle Themen werfen, andere wiederum werden der Bibliophilie gewidmet sein.

Der sehr grosszügig angelegte Ausstellungsraum ist modulierbar und kann somit an die spezifischen Anforderungen der einzelnen Ausstellungen angepasst werden. Schon bei der Ankunft werden die Besucher durch die sich zum Garten hin öffnende Empfangshalle verzaubert und von der erstaunlichen Architektur des Ortes beeindruckt, und ihre Neugier wird durch das Kunstwerk « Nietzsche Car » von Thomas Hirschhorn geweckt.

  • Newsletter

    Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren möchten, tragen Sie bitte hier Ihre E-Mailadresse ein
    * = Benötigte Eingabe
  • Facebook Twitter YouTube